Piet Nieder | MSc Arch ETH

  gründete sein Büro 2016 in Berlin im Anschluss an die Mitarbeit bei

Sunder-Plassmann Architekten (Kappeln) und SAM Architekten (Zürich).

 

Während seines Studiums an der ETH-Zürich

arbeitete er außerdem bei Graber-Pulver (Zürich),

Edouard François (Paris) und Vogt-Landschaftsarchitekten (Zürich).

 

In den Jahren 2012-13 war er Dozent für Architektur und Entwerfen am

Ethiopian Institute of Architecture, Building

Construction and City Development (EiABC)

in Addis Abeba, Äthiopien.

 

Er ist Mitglied der Architektenkammer Berlin.



Piet Nieder realisiert Projekte im Bereich Neubau, Umbau und Ausbau.

Ein besonderer Fokus seiner Arbeit liegt auf dem Umbau und der

energetischen Sanierung von ländlichen Gebäuden im Denkmalschutz.

 

Leistung:

Wir beraten Sie kompetent und umfassend bei Ihrem

Vorhaben und entwickeln für Sie individuelle Lösungen.

Die Größe des Projektes kann dabei vom kleineren Umbaumaßnahmen

bis hin zum Neubau reichen.

 

Unkonventionell, aber nicht prätentiös!

Wir lieben es, unkonventionelle Ideen umzusetzen. Zugleich entwickeln sich Ideen

immer aus dem Kontext, dem Ort, dem Material, den vielfältigen

Anforderungen und den Nutzerbedürfnissen.

 

Team und Netzwerk:

In unserem Team vereinen wir Know-How aller Leistungsphasen der HOAI.

Wir sind vernetzt mit verschiedensten Fachleuten aus Disziplinen wie Holzbau,

Statik, Denkmalpflege, Lehmbau, Produktdesign, Stadt-Geografie u.v.m.

 

Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch!